Dekoration,  Geschenkverpackung,  Plotterdesign

Leuchttüte | Silhouette Cameo

Auf Instagram bei “Marina Bastelt” habe ich die Anleitung für eine tolle Leuchttüte gefunden. Das schöne daran: du kannst sie ganz nach deinem Belieben gestalten.

In meinem Fall sollte es ein kleines Mitbringsel für einen Football-Fan werden. Also fix im Silhouette-Programm ein Design erstellt und dann konnte der Plotter seine Arbeit tun.

Du brauchst für eine Tüte 2 Din-A4-Blätter. Diese falzt du an der langen Seite bei 20cm und schneidest bei 26,50cm ab. Die kurze Seite falzt du bei 13,50cm | 16,75cm | 20cm. Auf der rechten Seite entsteht somit eine 1cm-Klebelasche. Diese schneidest du von unten bis zur Falzlinie ab (s. Bild) und schrägst die Seite etwas an. Anschließend nimmst du dein Geodreieck zur Hand und ziehst in die spätere Seite zwei diagonale Falzlinien (s. Bild). Solltest du deine Vorderseite mit einem Plottdesign verzieren wollen, dann lass erst den Plotter seine Arbeit machen und du falzt dann im Nachhinein. Wenn du die Tüte bestempeln willst, ist es sinnvoller, zuerst die Falzarbeit zu erledigen, da du die Stempel dann schön ausrichten kannst. Für die Rückseite machst du das gleiche nochmal und klebst deine beiden Teile zusammen.

Und je nachdem, für welchen Anlass du die Tüte benötigst, kannst du sie ganz individuell gestalten. Sollten nun noch Fragen offen sein, melde dich gerne bei mir.

Liebe Grüße und bleib’ kreativ,

deine Janine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.